Augustinus und die Grenzen der Toleranz

7. April 2014|Themen: , , , , , , , , |

Der Kirchenvater Augustinus lebte im 4. Jahrhundert, als das Christentum im Römischen Reich die Vorherrschaft übernahm. Er formulierte Grenzen der Toleranz gegenüber Andersdenkenden, die das westliche Denken bis heute prägen.