28 Jul. 2013

1402: Zusammenprall der Eroberer

Von |2021-02-11T17:13:25+01:0028. Juli 2013|0 Kommentare

1402 erlebte das Osmanische Reich die schwerste Stunde seiner noch jungen Geschichte. In der Ebene von Ankara, der heutigen türkischen Hauptstadt, trafen die Armeen des Sultans Bajasid auf die Krieger Timur Lenks, des Erben Dschingis Khans.

24 Jul. 2013

1923: Die Geburt der modernen Türkei

Von |2021-02-11T17:13:07+01:0024. Juli 2013|14 Kommentare

Nach dem Ersten Weltkrieg lag das alte Osmanische Reich in Trümmern. Nachbarn und Großmächte stritten um die Überreste. Doch im Vertrag von Lausanne mussten sie die neue türkische Republik anerkennen, die sich aus der Opposition gegen den Sultan geformt hatte.

6 Dez. 2012

Wem gehört das Weltkulturerbe?

Von |2021-03-12T16:46:11+01:006. Dezember 2012|0 Kommentare

Als die Büste der Nofretete in Ägypten gefunden wurde, konnte wohl niemand ahnen, dass sich noch 100 Jahre später Regierungen um sie streiten würden. Und sie ist nicht das einzige umkämpfte Kunstwerk in den Museen dieser Welt.

8 Nov. 2012

Vielfalt im Glauben: Strömungen im Islam

Von |2021-03-12T15:33:08+01:008. November 2012|0 Kommentare

Mehr als anderthalb Milliarden Menschen auf der Erde bekennen sich zum Islam. Doch was von vielen als eine einheitliche Religion und Kultur wahrgenommen wird, ist in Wahrheit ein Sammelsurium der verschiedensten Strömungen und Traditionen. Genau wie das Christentum.