Browsing: Meinung

Meinung Arbeiter im Jahr 1956 im Mercedeswerk Sindelfingen am Fließband: Von Anbeginn der Menschheit dient die Arbeit dem Überleben.
Vom Wert der Vita contemplativa
0

Vor 74 Jahren meinte der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, wir würden uns selbst ein Gefängnis bauen, „wenn wir nur für Geld und Gewinn arbeiten“. Arbeit und Muße – ein Thema, das vermutlich so alt ist wie die Begriffe selbst.

Meinung Die vor 100 Jahren entdeckte Büste der Nofretete ist nur einer von vielen umkämpften Kunstschätzen rund um den Globus.
Wem gehört das Weltkulturerbe?
0

Als die Büste der Nofretete in Ägypten gefunden wurde, konnte wohl niemand ahnen, dass sich noch 100 Jahre später Regierungen um sie streiten würden. Und sie ist nicht das einzige umkämpfte Kunstwerk in den Museen dieser Welt.

Meinung Maria, Josef und Jesus als frühe Asylbewerber
Deutschland macht zu
0

Grundrecht auf Asyl – aber nur, wenn keiner kommt? Innenminister Friedrich reagiert auf die zunehmenden Asylanträge aus Serbien und Mazedonien nicht mit der Frage, was dort los sei, sondern fordert eine Verschärfung der Regeln. Er verkennt den Sinn des Asylrechts.